Willkommen an der Friedrich-List-Schule Lübeck, Europaschule

Im Rahmen der gesellschaftlichen Projekte unserer Filiale Stockelsdorf, Marktgebiet Lübeck, haben wir unter anderem dieses Jahr einen Besuch im Beruflichen Gymnasium der Friedrich-List-Schule vorgenommen. Hier haben wir zwei Klasse des 12ten Jahrganges (BG 16a und BG 16c) besucht und über die Themen Ausbildung, Duales Studium und die verschiedene Auswahlsysteme gesprochen.

Der Fokus lag hier auf der aktiven Teilnahme sowie einem Input zu den wichtigsten Themen. So haben wir zunächst über den eigenen Werdegang erzählt und den Schülern einen groben Überblick über die Ausbildungsinhalte gegeben. Dann wurde es theoretischer und die einzelnen Bausteine des Auswahlverfahrens wurden den Schülern nähergebracht, danach sind wir in den aktiven Part der Doppelstunde übergegangen: Wir haben ein AssessmentCenter nachgespielt.

So bestand die erste Aufgabe darin eine Gruppendiskussion zu führen. Diese beinhaltete die Planung eines Sommerfestes für die Schulklasse (Budget 1000 Euro). Hier ging es darum, möglichst kreativ zu sein, die Uhrzeit im Auge zu behalten und jeden einzubinden und zu Wort kommen zu lassen. Im nächsten Schritt simulierten wir ein Verkaufsgespräch: Ein Fahrrad sollte verkauft werden. Wir achteten im Gespräch insbesondere auf verschiedene Argumente, Fragestellungen und kreative Ansätze. Die letzte Runde bestand aus Tipps und Tricks zum persönlichen Bewerbungsgespräch. Wie präsentiere ich mich selbst, meine Stärken und auch meine Schwächen möglichst positiv. In diesem letzten Abschnitt berichteten die Schüler von bereits gesammelten Erfahrungen und konnten den ein oder anderen Tipp für künftige Vorstellungsgespräche mitnehmen.

Grit Lukas und Julia Kuhlmann, Deutsche Bank Filiale Stockelsdorf