Willkommen an der Friedrich-List-Schule Lübeck, Europaschule

Als erste Schule in Schleswig-Holstein hat ArbeiterKind.de mit der Friedrich-List-Schule einen Kooperationsvertrag geschlossen.

„Die Friedrich-List Schule bietet uns seit mehreren Jahren die Möglichkeit auf dem alle zwei Jahre stattfindenden Tag des Berufes die Schüler über alle Fragen rund ums Studium zu informieren. Diese vertrauensvolle Zusammenarbeit möchte wir gerne verstärken und weiter ausbauen.“ erläutert Lennard Ahlborn, ehrenamtlich engagierter Mentor von der Lübecker ArbeiterKind.de Ortsgruppe und ehemaliger Schüler der FLS. Für die Kooperation hat sich die Lübecker Gruppe besonders stark gemacht, weil die bereits durchgeführten Schulvorträge auf großes Interesse der Schülerinnen und Schüler getroffen sind und die Lübecker Gruppe auch weiterhin die Studieninteressierten bei allen Fragen rund ums Studium informieren möchte.

Mit der geschlossenen Kooperationsvereinbarung verfolgen die Friedrich-List-Schule und ArbeiterKind.de das gemeinsame Ziel, Schülerinnen und Schüler für ein Studium zu sensibilisieren, ihnen alle nötigen Informationen zur Verfügung zu stellen. In regelmäßig stattfindenden gemeinsamen Informationsveranstaltungen soll es um Fragen „Warum studieren? Was studieren? Wie finanzieren?“ gehen. Den Schülerinnen und Schülern stehen außerdem das deutschlandweite ArbeiterKind.de-Netzwerk sowie der persönliche Kontakt zu den Ehrenamtlichen vor Ort in der lokalen ArbeiterKind.de-Gruppe Lübeck und zu der Regionalkoordinatorin Anika Werner zur weiteren Information und Begleitung zur Verfügung.

Weitere Informationen:
ArbeiterKind.de
ErsteAnDerUni.de