Willkommen an der Friedrich-List-Schule Lübeck, Europaschule

Bereits zum dritten Mal wird am 02. November 2017 an der Friedrich-List-Schule der Tag des Berufs stattfinden, diesmal in Kooperation mit der Emil-Possehl-Schule. An über 40 Messeständen könne sich die Schüler beider Schulen über aktuelle Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten informieren. In parallel dazu stattfindenden Workshops haben die Schüler die Möglichkeit, sich über verschiedene Unternehmen und Ihre angebotenen Ausbildungsberufe sowie dualen Studiengänge zu informieren. Ziel der Workshops ist es, die Schüler praxisnah an die Welt der Bewerbung bzw. des Berufseinstiegs heranzuführen und Ihnen den Kontakt verschiedenen Unternehmen zu ermöglichen.

Workshops finden zum Beispiel zu folgenden Themen statt:
  • Onlinebewerbung
  • Assessment Center
  • Wege ins Studium
  • Studienfinanzierung
  • Eignungswahltest Bundeswehr
  • Informationen zu verschiedenen dualen Studiengängen
  • Informationen zu verschiedenen Ausbildungsberufen
  • Talentworkshop
  • Azubi-Knigge



    Teilnehmende Unternehmen 2015:
    Agentur für Arbeit, AIFS Education Travel - American Institute For Foreign Study, Arbeiterkind.de, Barmer GEK Lübeck, BKK vor Ort, blaudirekt, Boie GmbH & Co. KG, Bugenhagen Berufsbildungswerk, Bundespolizei, Bundeswehr - Karriereberatungsbüro Lübeck, Chefs Culinar Nord GmbH & Co. KG, Deutsche Bahn, Deutsche Post DHL, Deutsche Rentenversicherung Nord, Dr. Hastenrath GmbH, Drägerwerk AG & Co. KGaA, EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG, Fachhochschule Lübeck – StudiLe, Finanzamt Lübeck, H. & J. BRÜGGEN KG, Hansestadt Lübeck, Hauptzollamt Kiel, Heinr. Hünicke GmbH & Co. KG, Hochschule Wismar, J.G. Niederegger GmbH & Co. KG, Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG Siek, MACH AG, Mercedes Benz Niederlassung Lübeck , Möbel Kraft AG, Moldzio & Partner - Institut für Personalauswahl, Nordgetreide GmbH & Co. KG, Sparkasse zu Lübeck AG, Spedition Bode GmbH & Co. KG, Stadtwerke Lübeck Holding GmbH, Steuerberaterkammer S.-H., Tate & Lyle Food Systems / Hahn & Co., Universität zu Lübeck, Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, Verein Lübecker Spediteure e.V., Volksbank Lübeck eG, Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH / foodRegio